Therapiekurse

für die bodenständige Heilpraktikerpraxis!

Ausleitung/Umstimmung

Eingelagerte Schlackenstoffe, Stoffwechselprodukte oder von außen zugeführte Schadstoffe können Abläufe im Organismus blockieren oder zu Fehl- bzw. Überreaktionen führen. Aderlässe, Blutegel, Schröpftherapien und auch medikamentöse Ausleitungsverfahren sowie Eigenblut-Therapien sind dann eine effektive Hilfe

Bachblütentherapie

Dr. Edward Bach nutzte die Heilkraft von 38 Pflanzen, die er auf eine besondere Methode zu Heilmitteln verarbeitete. Bis heute kommen diese 38 Blütenessenzen zur Anwendung, um auf der feinstofflichen, also der psychischen Seite Blockaden, Ängste und Unsicherheiten zu behandeln.

Schüßler´sche Biochemie

Die Therapie mit den wichtigsten Mineralstoffen des menschlichen Körpers in potenzierter Form erfreut sich wachsender Beliebtheit. Kaum eine Krankheit oder gesundheitliche Störung ist frei von Auswirkungen auf den Mineralstoffhaushalt, die Biochemie kann hier helfen.