Ausbildungsverlauf

Einführungskurse + Diagnostikkurse + Therapiekurse + 1 Wahlkurs

Der vermittelte Lehrstoff stellt das naturheilkundliche Basiswissen Ihrer zukünftigen Praxis dar. Daher beinhaltet unser Ausbildungskonzept

  • Einführungskurse (z.B. Grundlagen der Akupunktur)
  • Diagnostikkurse  (Irisdiagnose und Alt. Labor)
  • Therapiekurse     (z.B. Bachblüten)
  • 1-2 Wahlausbildungen (Phytotherapie, Craniosakral u.a.)

Damit besitzen Sie nach Durchlaufen der Ausbildung ein tragfähiges Fundament für Diagnostik und Therapie in einer bodenständigen Heilpraktikerpraxis!

Hinweis:

Regelmäßige Lernerfolgskontrollen stellen für Sie und uns den Maßstab unseres Handelns dar. Wir legen besonderen Wert auf möglichst kleine Gruppen, um eine individuelle und intensive Ausbildung gewährleisten zu können. Daher ist unsere Platzzahl begrenzt.